Versand und Zahlungsbedingungen

Kontaktdaten
Alrema GmbH, Cult-Werk
Mühlweg 38, 4160 Aigen-Schlägl

Telefon +43 (0)72 89/62 411
Fax +43 (0)72 89/62 411-99

Mail office@cult-werk.com
Web www.cult-werk.com

Firmenspezifische Daten
Oberbank Rohrbach
IBAN - AT10 1500 9006 7103 1433
BIC - OBKLAT2L

UID-Nr. ATU62421766
FN-Nr. FN276525f
Gerichtsstand Linz

Versandkosten
Die Versandkosten berechnen sich abhängig von der Artikelanzahl, der Paketmenge und dem jeweilig hinterlegtem Land in Ihrem Benutzerkonto.

Kosten Österreich: € 7
Kosten Deutschland: € 9
Kosten Schweiz: € 15
Kosten International: € 13

Versand und Zahlungsbedingungen
Der Versand erfolgt ausschließlich gegen Vorauskasse. Die Preise des Verkäufers verstehen sich als Endkundenpreise inkl. der gesetzl. MwSt., ausschließlich Versandkosten, Zoll, Verpackungskosten und Versicherung. Fallen Versandkosten an, weil der Kunde eine Versendung der Ware erwünscht, so hat er die Versandkosten zu tragen. Im Falle eines Widerrufes durch den Kunden hat dieser auch die Rücksendekosten zu tragen.

Zahlungsverzug - Im Falle eines Verzugs sind wir gezwungen 5% über den Bruttogesamtbetrag als Mahnspesen zu verrechnen. Zusätzlich hat der Kunde die diesbezüglich entstehenden Mahn- und Inkassospesen, insbesondere die Kosten der Einschaltung eines Rechtsanwaltes, zu ersetzen. Der Kunde hat Ersatz für die Kosten zur zweckentsprechenden Einbringung der Forderung notwendigen Leistungen zu tragen. Die Mahn- und Inkassospesen richten sich nach den für die Inkassoinstitute geltenden gesetzlichen Berechnungssätzen, die Mahn- und Inkassospesen der Rechtsanwälte richten sich nach dem Rechtsanwaltstarif. Im Falle des Zahlungsverzuges ist der Verkäufer außerdem berechtigt, jeweils gerechnet ab dem auf den Fälligkeitstag folgenden Tag, Verzugs- und Zinsenzinsen von jeweils 1% des Bruttogesamtbetrages per Monat zu verlangen.

Im Falle einer Stornierung werden 25% des Gesamtbetrages sowie entstehende Bearbeitungskosten verrechnet. Bestellungen speziell auf Kundenwunsch, sofern bei Bestellung nicht lagernd, sind von der Stornierung auszuschließen. Alle dem Verkäufer entstehenden Kosten müssen vom Käufer vollständig erstattet werden.

Mit dem Erscheinen einer neuen Preisliste des Verkäufers verlieren alle vorangegangenen Preislisten ihre Gültigkeit. Die Preisbildung erfolgt zu der am Tage der Vereinbarung gültigen Preisliste des Verkäufers. Der Verkäufer kann jedoch eine Preisanpassung entsprechend der Erhöhung der Kostenfaktoren verlangen, wenn zwischen Vertragsabschluss und vereinbarter Lieferzeit mehr als vier Wochen liegen. Speziell vereinbarte Angebote, Preise und Rabatte gelten nur für den jeweiligen Einzelauftrag und haben keine Folgewirkung.

Die bestellten Waren sind innerhalb von 14 Tagen, jeweils ab dem Versand der Auftragsbestätigung gerechnet, zur Zahlung fällig. Zahlungsanweisungen, Schecks oder Wechsel werden nur nach besonderer Vereinbarung und nur zahlungshalber angenommen, wobei alle Einziehungs- und Diskontspesen zu Lasten des Käufers gehen.

Ein Zurückbehaltungs- oder Aufrechnungsrecht seitens des Käufers ist ausgeschlossen, es sei denn, dass die Gegenforderung des Käufers ausdrücklich anerkannt oder rechtskräftig festgestellt ist. Forderungen gegen den Verkäufer dürfen ohne seine ausdrückliche Zustimmung nicht abgetreten werden.